Mitbringsel und Souvenirs aus Georgien

In der Zeit der Globalisierung ist es fast unmöglich, etwas Besonderes von der Reise als Erinnerung oder Geschenk mitzubringen. Große Supermärkte haben eine riesige Auswahl an internationalen Produkten. Welche exklusiven Souvenirs bietet Georgien?

Georgischer Wein

Wine Georgien

Rund 500 der 1000 in der Welt bekannten Rebsorten werden in Georgien kultiviert, und die Einheimischen sind stolz auf diese Vielfalt. Es gibt mehrere Anbauregionen im Land, wobei unterschiedliche Klimazonen den Zucker- und Saftgehalt der Beeren und damit den Geschmack des Weines beeinflussen. Die dunkelroten Weine wie der Saperawi weisen einen sehr intensiven Geschmack auf, während die trockenen weißen Weine über eine pikante Säure verfügen. Die Aromen variieren von würzig bis blumig. Jeder findet etwas für seinen Geschmack in Georgien, ob es industrielle Weine, Weine aus dem privaten Weinkeller oder Qwewri-Weine sein sollen.

Minanqari-Emailleschmuck

Minanqari

Foto von https://www.exclusive-look.com

Diese Juwelierwaren sind einzigartig. Feinheit und Eleganz der Schmuckstücke sind erstaunlich und die außerordentliche Farbenpalette bringt die georgischen Motive wunderschön zur Geltung. Jedes Stück ist ein Unikat und wird in Handarbeit gefertigt. Die Herstellungsmethode hat eine 800-jährige Tradition und wurde ursprünglich aus Byzanz importiert, später dann von einheimischen Meistern verfeinert, mit einem georgischen Charakter versehen und bis heute bewahrt. Übrigens kann man diese einzigartigen Schmuckstücke auch online /Werbung: unbezahlte Kooperation/ bestellen.

Waren aus Schafwolle

Nabati

georgische Motive

Sogenannte Tekha oder Nabati (auch Ketshe) existieren in Georgien seit dem 5. Jahrhundert v. Chr. und stellen die älteste Form der Arbeit mit Wolle dar. Die Technik der Schafwolleverarbeitung war im Südkaukasus verbreitet und wird heutzutage immer noch in Georgien bewahrt. Die Erstellung der Tekha fordert nicht nur Kreativität und Geschick, sondern ist auch mit mühsamer und penibler Arbeit verbunden. 

Tongeschirr

Georgisches Tongeschirr ist ein schönes und gleichzeitig praktisches Andenken. Kezi (also Tonschälchen) kann man zum Backen verwenden und dabei dem Gericht ein ganz besonderes Aroma verleihen. 

Sonstiges

Souvenirs aus Georgien

Außerdem kann man typische Gewürze (unser Geheimtipp ist swanetisches Salz), landestypische Mützen (Papakhi), traditionelle Süßigkeiten wie Tschurtschkhela, Trinkhörner oder Tischdecken mit traditionellen Motiven kaufen. Die Mitbringsel oder Souvenirs aus Georgien sind einmalig und exklusiv.

Seien Sie bitte vorsichtig mit dem Kauf von Antiquitäten und Teppichen. Das Auswärtige Amt hat diesbezüglich folgende Hinweise.

Möchten Sie Georgien entdecken? Sprechen Sie uns und wir erstellen für Sie ganz unverbindlich Ihr Angebot, ob Familienurlaub, Rundreise, Georgien-Armenien Tour oder Ihre individuelle Reise.