Kutaissi Reisetipps

Rund um Kutaissi gibt es einiges zu sehen: Kathedralen, Höhlen, Dinosaurierspuren, Bootreisen, Mineralwasserquellen – für jeden ist etwas dabei. Hier sind unsere Kutaissi Reisetipps.

Gelati

Gelati Kathedrale Kutaissi

Gelati Kathedrale Kutaissi

Gelati war das christliche Zentrum des mittelalterlichen Georgiens und steht für die goldene Zeit des Landes unter David dem Erbauer, als Georgien seinen Höhepunkt der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Entwicklung erreichte. Gelati wurde im 12. Jahrhundert gegründet (1106) und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der historische Aspekt des Komplexes ist sehr interessant: Die Fresken und Mosaike wurden restauriert und stellen die Geschichte der orthodoxen Religion in Georgien dar.

Die Akademie von Gelati, die ebenfalls restauriert wurde, war ein wissenschaftliches Zentrum im mittelalterlichen Georgien. Die bedeutendsten Philosophen, Theologen und Wissenschaftler forschten und lehrten hier.

Motsameta

Motsameta

Motsameta

Motsameta (auf Deutsch: Märtyrer) ist sehr eng mit der orthodoxen Geschichte Georgiens verbunden. Die Legende lautet, dass das Kloster an dem Ort steht, wo zwei georgische Fürsten, David und Konstantin, von arabischen Kalifen hingerichtet wurden, weil sie sich weigerten, zum Islam zu konvertieren.

Sataplia

Das Naturschutzgebiet Sataplia ist sehr interessant für Kinder und Familien. Hier findet man  etwa 160 Millionen Jahre alte versteinerte Dinosaurierspuren, Wälder mit seltenen Pflanzenarten und eine herrliche Aussicht auf Kutaissi. Außerdem kann man eine Tropfsteinhöhle besuchen, die einst zufällig entdeckt wurde und heute durch ihre farbige Beleuchtung eine magische Atmosphäre besitzt.

Prometheus-Höhle

Prometheus Höhle

Prometheus Höhle Kutaissi

Sataplia Höhle

 

Die Prometheus-Höhle ist die größte Tropfsteinhöhle in Georgien – hier fühlt man die Macht der Natur. Die Stalaktiten und Stalagmiten sind viel größer als in Sataplia, und es wird eine kleine Bootstour über den Höhlensee angeboten. Für einen Rundgang sind etwa 1,2 Kilometer Fußweg einzurechnen.

Martwili-Schlucht / Martvili Canyon

Martvili Canyon

Martwili Schlucht

Martwili Schlucht

 

Die Martwili-Schlucht ist ein echtes Naturwunder. Gegen ein geringes Entgelt kann man entlang der Schlucht spazieren oder eine kleine Bootstour unternehmen. Die Boote werden dabei von Mitarbeitern gelenkt, sodass man genug Zeit für schöne Fotos hat.

Okatse-Schlucht / Okatse Canyon

Okatse Schlucht

Okatse Schlucht

Die Okatse-Schlucht ist ein sehr spektakuläres Ziel. Nach dem Kauf der Tickets läuft man zwei Kilometer zum Eingang der Schlucht; alternativ kann man auch mit dem Auto fahren. Haben Sie Höhenangst? Dann wird es spannend, denn Sie müssen eine Brücke überqueren, die 50 Meter über dem Boden schwebt. Die Aussicht ist natürlich spektakulär und einzigartig.

Kinchkha-Wasserfall

Kinchka Wasserfall

Kinchka Wasserfall

Noch ein Ort, an dem man Natur hautnah erleben kann. Der Wasserfall ist etwa 90 Meter hoch und bietet schöne Gelegenheiten für einzigartige Urlaubsfotos. Der Besuch ist kostenlos.

Sairme

Sairme Kurort

Sairme Kurort

Sairme ist sehr ruhiger und schöner Kurort in der Nähe von Kutaissi. Die Ortschaft befindet sich auf etwa 950 Metern über dem Meeresspiegel und ist für ihre Heilquellen bekannt. Hier hat man das Gefühl, dass die Zeit anhält, und anstelle der Hektik des modernen Lebens treten Ruhe und Frieden. Die Berge, welche Sairme umarmen, und das Gemurmel des Flusses erschaffen eine einzigartige Atmosphäre und ein Gefühl der Einheit mit der Natur. Sechs verschiedene Heilwasserarten komplettieren das Naturwunder.

Wie man sieht, bietet die Umgebung von Kutaissi vielseitige und faszinierende Erlebnisse. Es lohnt sich auf jeden Fall, etwas länger in Kutaissi zu verweilen und einige der oben genannten Ziele zu besichtigen.

Möchten Sie alles live sehen? Dann schauen Sie sich unsere Tagestouren ab Kutaissi an oder kontaktieren Sie uns.

 

 

Kategorien: Städte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere