Rundreise Georgien Kompakt

Rundreise Georgien Kompakt ist eine Entdeckungstour, 6 Tage Halbpension, ab 440 Euro p. Person

1. Ankunft Tbilissi (alternativ in Kutaissi).

Der Flug geht ab Deutschland nach Tbilissi. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel beziehungsweise ins Guest House in Tbilissi (auch Tiflis). Nach dem Frühstück startet Georgien Rundreise mit der Altstadtbesichtigung. Übernachtung in Tbilissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

2. Kazbegi

Wir fahren direkt nach Kazbegi. Von dort benötigt man ca. drei bis vier Stunden Wanderung, um die Gergetier-Dreifaltigkeitskirche (aus dem 14. Jahrhundert) besichtigen zu können. Gegen einen geringen Aufpreis kann man diese Strecke aber auch mit dem Geländewagen zurücklegen. Die Kirche befindet sich auf einer Höhe von 2170m und bietet eine sensationellen Blick auf den Berg Kazbeg (5047m Höhe).

Unterwegs sind Fotopausen in der Dschwari-Kirche (aus dem 6. Jahrhundert), in der Swetizchoveli-Kathderale (11. Jahrhundert) und in Ananuri (eine Burg aus dem 13. Jahrhundert) eingeplant. Abends fahren wir zurück nach Tiflis. Übernachtung in Tbilissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

3. Kachetien

Im Anschluss an das Frühstück am zweiten Tag findet die Fahrt nach Kachetien, einer Weinbauregion in Georgien, statt. Die kleine Stadt Sighnagi, die sich auf dem Weg befindet, ist auch bekannt als die „Stadt der Liebe“. Hier haben unsere Gäste einen wunderschönen Ausblick auf das Alazani Tal genießen. In Kachetien sind vor allem die Weinproben sehr beliebt, deswegen ist der Besuch von Weinkellern im Programm integriert. Die Besichtigung des David-Gareja-Klosters rundet diesen Tourtag gelungen ab. Übernachtung in Tbilissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

4. Tbilisi Stadtbesichtigung

Am vierten Tag erfolgt zunächst eine Stadtbesichtigung in der Stadt Tbilissi/Tiflis. Anschließend findet die Rückfahrt nach Kutaissi statt. Übernachtung in Kutaissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

5. Kutaissi

Nach dem Frühstück erfolgt eine Stadtbesichtigung und ein Besuch der Bagrati-Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert, die zur UNESCO-Welterbeliste zählt. Die Tropfsteinhöhle Sataplia ist ebenfalls ein Welterbe. Das Kloster Gelati zählt zu den bedeutensten Werken georgischer Kunst, Kultur und Bildung und steht ebenfalls auf der UNESCO-Welterbeliste. Ein Abendessen erwartet Sie anschließend im privaten Weinkeller, Weindegustation inklusive. Übernachtung in Kutaissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

6. Kutaisi Umgebung

Am sechsten Tag kann die Wasserfälle Kintschkha, Martvili Schlucht und Okatse besichtigt werden. Auch an diesem Tag erwartet Sie ein Abendessen im privaten Weinkeller mit Weinverkostung. Hausgemachtes georgisches Essen können Sie hier ebenfalls genießen. Übernachtung in Kutaissi. Verpflegung: Frühstück und Abendessen.

7. Abflug

 

Strecke: 1200 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen und Übernachtung (3-Sterne-Hotel oder Guest House)

Nicht inklusive: Flugtickets, Eintrittskarten, Reiserücktrittversicherung, Auslandskrankenversicherung.

Der Reiseführer kann die Reihenfolge der Touretappen leicht verändern. Sie können frei wählen, ob Sie in Tbilissi oder Kutaissi ankommen möchten, die Reihenfolge der Tour wird dementsprechend optimiert.

Preise:

Kinder bis 2 Jahre kostenlos. Kinder  bis 12 Jahre 50% (bei mindestens zwei Erwachsenen)

Angebote für die Gruppen:

Teilnehmer: Preis pro Person


7 Personen: 440 € p. Person

6 Personen: 450 € p. Person

5 Personen: 500 € p. Person

4 Personen: 555 € p. Person

3 Personen: 630 € p. Person

2 Personen: 760 € p. Person